per Klick auf Deinen Rechner

Dr. Markus Keller im Deutschlandfunk: BfR-Befragung von Veganern

20.09.2016

Vegane Ernährung, deren Umsetzung, Auswirkungen und Hintergründe werden viel diskutiert. Dr. Markus Keller, Diplom Ökotrophologe und Hochschullehrer der FHM, leitet den neuen Bachelor-Studiengang Vegan Food Management und ist gefragter Experte, wenn es um wissenschaftliche Erkenntnisse zu einer veganen Ernährungsweise geht.

Der Beitrag des Deutschlandfunks befasst sich mit einer stichprobenartigen Befragung von Veganern, die vom Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin (BfR) durchgeführt wurde. Dabei kam die zuständige Arbeitsgruppe zu dem Schluss, dass Veganer überdurchschnittlich gut gebildet sind und über ein sehr gutes Ernährungswissen verfügen. Zudem befassen sich Veganer sehr intensiv mit Gesundheit und Ernährung, sodass sie gut über das mögliche Risikopotential einer veganen Ernährung Bescheid wissen. Auch gehen sie regelmäßig zum Arzt, lassen überdurchschnittlich viele Blutuntersuchungen machen und supplementieren kritische Nährstoffe, wie das Vitamin B12.

Dennoch konnte gezeigt werden, dass in bestimmten Lebenssituationen noch Wissenslücken bestehen. Laut der Befragung des BfR wünschen sich Veganer mehr Aufklärung.

Dies stellt jedoch laut FHM-Hochschullehrer Dr. Markus Keller ein Problem dar, weil das Thema vegane Ernährung an den Hochschulen bisher nur vereinzelt in ernährungswissenschaftlichen Studiengängen behandelt wird und es somit an ausgebildeten Fachkräften mangelt. Zudem würden in der Diskussion über die vegane Ernährung die positiven Gesundheitseffekte zu selten beachtet. Langfristig könnte man viel Geld im Gesundheitssystem sparen, wenn mehr Menschen ihre Ernährung in diese Richtung umstellen würden. Der im Oktober an der FHM beginnende neue Studiengang Vegan Food Management will dazu beitragen, das Thema vegane Ernährung auch an den Hochschulen zu verankern.

Zum Bericht:

http://www.deutschlandfunk.de/vegane-ernaehrung-risikofaktor-ist-niedriger-als-erwartet.676.de.html?dram:article_id=365856