Prof. Dr. Marcus Bölz

Prof. Dr. Marcus Bölz

Leiter Institut für Sportkommunikation (IfS)
boelz@@fh-mittelstand.de

Medien
Hannover

Publikationen

  • Bölz, Marcus (2016): Verstrickt im Netz kommerzieller Interessen. Die Rolle von Sportjournalisten im Beziehungsgeflecht des Profifußballs. In: Sozialmagazin 5/2016. Weinheim: Beltz
  • Bölz, Marcus (2015): Sport- und Vereinsmanagement. Stuttgart: Schaeffer-Poeschl
  • Bölz, Marcus (2015): Die Reportage. In: N-Report. Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
  • Bölz, Marcus (2014): Fußballjournalismus. Wiesbaden: Springer VS
  • Bölz, Marcus (2013): Herrscher im Reich der Floskel? Eine Analyse der Arbeitsprozesse im deutschen Fußballjournalismus. Dissertation an der Universität Koblenz-Landau
  • Bölz, Marcus (2008): „Das wird alles von den Medien hochsterilisiert“ - Fußballprofis und ihr Journalistenbild. Saarbrücken: VDM

 

Prof. Dr. Marcus Bölz steht als Experte zu folgenden Themenfeldern zur Verfügung:

  • Die Tageszeitung und ihre Zukunft
  • Digitalisierung des Journalismus
  • Ethik im Journalismus
  • Fußballjournalismus
  • Journalismus
  • Nähe- und Distanzprobleme im Journalismus
  • Politikjournalismus
  • Profifußball als alltagskultureller Begleiter
  • Qualität im Journalismus
  • Rollenselbstverständnis von Journalisten sowie redaktioneller Workflow
  • Spannungsverhältnis Spitzensportler versus Öffentlichkeit
  • Sportjournalismus / Sportpublizistik
  • Strategien der Vermarktung und Kommunikation im Profisport
  • Wahlberichterstattung