„Wirtschaftsfaktor Sporttourismus“ Band 22 und die FHM ist wieder mittendrin!

Im neuen Band „Wirtschaftsfaktor Sporttourismus“ aus der Reihe „Schriften für Tourismus und Freizeit“ werden verschiedene Beiträge von der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft zusammengefasst, die sich mit den Themen Freizeit, Sport, Gesundheit und Tourismus beschäftigen. FHM-Professorin Ulrike Fergen und Prof. Dr. Heike Bähre thematisieren in ihrem Artikel „Kooperationen im europäischen Senioren- und Gesundheitstourismus“ grenzüberschreitende Netzwerke und Fallbeispiele aus verschiedenen europäischen Destinationen. Die Bedeutung von Sport und Fitness nimmt vor allem in der Gruppe der Senioren eine zunehmende Bedeutung ein. Im Zuge des demographischen Wandels werden die Senioren in einigen Jahren zu den wichtigsten Zielgruppen für europäische Reisedestinationen gehören. Auf diese Herausforderung müssen sich die Destinationen einstellen und unter anderem in entsprechende Infrastrukturen und Dienstleistungen investieren. Die Ergebnisse basieren auf Untersuchungen aus europäischen Forschungsprojekten.

Diese und weitere Erkenntnisse aus Kongressen und Forschung fließen auch in die Lehre der Studiengänge „Hotel- und Tourismusmanagement“ und „Medical Sports & Health Management“ ein, welche beide zum Oktober 2017 an der FHM Schwerin wieder starten werden. Das klingt interessant? Klicken Sie auf den Link für mehr Informationen zum Studium: www.fh-mittelstand.de/hotel-tourismusmanagement/