Von der Theorie in die Praxis: Exkursion zum Arbeitsgericht Hannover

Praktische Einblicke in das theoretische Wissen zu erhalten, ist für unsere Studenten eine gern gesehene Abwechslung. Wie dies im Modul „Wirtschaftsrecht“ aussehen kann, zeigt der vom Dozenten und Rechtsanwalt Herr Kirschenbauer organisierte Ausflug: Studierende des Studienfaches „International Business Administration“ (IBA05) und „Marketingmanagement“ (MM16) nahmen an einer Verhandlung im Arbeitsgericht Hannover teil. Bei der Verhandlung der 5. und 11. Kammer des Arbeitsgerichtes Anfang Januar drehte sich alles um Güteverhandlungen und Kammerverhandlungen aus dem breiten Spektrum des Arbeitsrechts. Für die Studierenden ein durchaus interessantes Thema! Die Pausen wurden von den Richterinnen und dem Dozenten für weitere Erläuterungen und Einzelheiten genutzt.