Vielversprechender Erstkontakt der FHM Köln zum Phantasialand in Brühl

Das Phantasialand in Brühl, einer der größten Freizeit- und Entertainmentparks Deutschlands,  ist ein mittelständisches Familienunternehmen und Publikumsmagnet der Region. Anlässlich eines Hintergrundgesprächs haben Prof. Dr. Jens Große, FHM Standortleiter, und Julia Köster, zuständig für die Mitarbeiterentwicklung und das Employer Branding von Phantasialand, verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausgelotet. Neben einem Gastbesuch der  FHM-Ersttrimester im Oktober ging es unter anderem auch perspektivisch um feste Praktikumsplätze für die FHM Studierenden in der SiP (Studium in der Praxis)- Phase. Julia Köster, von Haus aus Diplom-Pädagogin, zeigte sich von der Initiative der FHM sehr angetan – insbesondere mit Blick auf den Studiengang Eventmanagement & Entertainment möchte man zukünftig Synergien nutzen und den Studierenden Einblicke in die Berufspraxis gewähren.