Uni für Kinder in der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) am 17. November Vortrag: „Du schmeckst es und kannst es doch nicht glauben – wie unser Kopf uns austrickst.“

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM), mit ihrem Institut für den Mittelstand in Lippe (IML) mit Sitz in Dörentrup, bietet auch in diesem Jahr eine Vorlesung für Schüler und Schülerinnen im Rahmen der Kinder-Uni von der Lippischen Landeszeitung (LZ), den Hochschulen in Lippe und der Lippe Bildung eG. Insgesamt sieben Vorlesungen bieten Professoren und Wissenschaftler zu unterschiedlichen Themenfeldern. Am 17. November um 14 Uhr hält Prof. Dr. Patrick Lentz einen Vortag speziell für Kinder zum Thema: „Du schmeckst es und kannst es doch nicht glauben – wie unser Kopf uns austrickst.“

Von November bis Januar 2016 eröffnen Professoren und Referenten Schülerinnen und Schülern aus Lippe im Alter von neun bis zwölf Jahren einen einzigartigen Blick in das Leben von „echten“ Studierenden. Doch es gibt nicht nur Vorlesungen und Seminare für die Schüler: Um einen wirklichen Einblick in das Studierendenleben zu bekommen, werden die „Schüler-Studis“ immatrikuliert und erhalten Studentenausweise samt Vorlesungsverzeichnis. Prof. Volker Wittberg, Prorektor für Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM): „Wir wollen neugierige Kinder mit spannenden Experimenten an die Forschung heranführen.“ Das Studium an der FHM beinhalte zahlreiche Projekte mit Unternehmen sowie Gast- und Ringvorlesungen.

Die Teilnahme an der Kinderuni ist kostenlos und über www.lz.de/kinderuni möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Themen und Termine im Überblick:

Dienstag, 17. November, 14 - 15 Uhr, FHM Dörentrup, Energiepark 2 (Navi-Adresse: Am Schloß) Prof. Patrick Lentz: „Du schmeckst es und kannst es doch nicht glauben – wie unser Kopf uns austrickst.“

Donnerstag, 26. November, 16 - 17 Uhr, Hochschule OWL Lemgo, Liebigstr. 87 – Prof. Korbinian von Blanckenburg: „Mathe auf dem Marktplatz.“

Freitag, 11. Dezember, 14 - 15 Uhr, Hochschule für Musik Detmold, Neustadt 22 – Prof. Sabine Meine: „Traumflüge – luftige Musik mit Vögeln und Flugzeugen.“

Donnerstag, 14. Januar, 14.30 - 15.30 Uhr, Hochschule OWL Lemgo, Liebigstr. 87 – Prof. Stefan Vörtler: „Schläfst Du noch – oder lernst Du schon? Über Schlafen und Lernen – und was das Gehirn dazwischen macht?“

Montag, 18. Januar, 16 - 17, Hochschule OWL in Lemgo – Dr. Michael Dattner: „Innovationen – wer erfindet eigentlich alle neuen Dinge?“

Montag, 25. Januar, 14 - 15 Uhr, Aula Handwerkerausbildung-Zentrum Johannes-Schuchen-Str. 4, Lemgo – Prof. Elvira Topalovic und Dr. Banjamin Uhl: „ Sprechen, zeigen, tanzen – wer kommuniziert eigentlich wie?“