Teambuilding und Motivation in Profisportteams - Wolfgang Heyder zu Gast am Campus Bamberg

Wolfgang Heyder - Langjähriger Geschäftsführer des Baketball Bundeligisten Brose Baskets Bamberg - berichtet im Rahmen eines EXPERT.CIRCLEs am 23.06.16 um 17:30 Uhr aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz zu teamstärkenden und aktivierenden Maßnahmen im Umgang mit Profisportlern.

Individuelle Motivation und Teamgefühl sind entscheidende Faktoren für den Erfolg oder Misserfolg einer professionellen Sportmannschaft. Durch seine langjährige Erfahrung kann Wolfgang Heyder praxisnah und kompetent direkt aus einem Profisportverein heraus berichten.

Insgesamt war Herr Heyder seit der Saison 1999/2000 bis nach der Saison 2013/14 in dieser Position tätig war.Während seiner Zeit als Geschäftsführer gewann die Bamberger Mannschaft ihre ersten sechs Meistertitel. Nachdem man 2005 und 2007 erstmals als GHP Bamberg Deutscher Meister werden konnte, gewann man von 2010 an dreimal hintereinander das deutsche Double in Verbindung mit dem Pokalsieg und 2013 die Meisterschaft.

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer am Schreibtisch war Heyder auch als Basketballtrainer auf dem Feld tätig. Er betreute im Herrenbereich die Zweitliga-Mannschaften des FC Baunach, der DJK Falke Nürnberg und des TSV Tröster Breitengüßbach über viele Jahre von 1989 bis 1999.

Um kurze Anmeldung per Trainex (für Studierende) oder per E-Mail an haas@fh-mittelstand.de wird aus organisatorischen Gründen gebeten.