Studierende des Masters IM06 helfen PORTA bei Ihrem Projekt "Junges Wohnen" - Abschlusspräsenation für PORTA-MARKE QUARTIER

Im Rahmen des Moduls „Quantitative und qualitative Verfahren der Wirtschafts- und Marketingforschung“ haben die Studierenden der Studiengruppe Master of Arts (M.A.) International Management 06 ein Marktforschungsprojekt für die Einrichtungshauskette Porta Möbel durchgeführt.

Es ging bei dem Projekt um die Einführung eines neuen Vertriebskonzepts bzw. um das Einkaufsverhalten der jungen Zielgruppe der Firma Porta. Im Rahmen des Marktforschungsprojekts wurden zunächst Fokusgruppen bzw. Diskussionsrunden organisiert. Mithilfe der dort gewonnenen Erkenntnisse wurde, in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber, ein Online-Fragebogen konzipiert. Die Erhebung fand in mehreren Porta-Einrichtungshäusern statt. Die Ergebnisse wurden dem Auftraggeber Ende April in Form eines Projektberichts inkl. Handlungsempfehlungen präsentiert.

Die Master-Studierenden präsentieren ihre Ergebnisse.