Studierende des Campus Hannover besichtigen das Schloss Herrenhausen

Weite, lichtdurchflutete Gänge und Räumlichkeiten. Ein beeindruckendes Auditorium, ausgestattet mit modernster Technik. Ein hoch professionelles, motiviertes Organisationsteam und das alles verbirgt sich hinter einer historischen Fassade. So könnte die Zusammenfassung der Exkursion der Studiengruppe Eventmanagement & Entertainment zum Schloss Herrenhausen lauten. Die Objektleiterin Nicole Staufenbiel nahm sich außerordentlich viel Zeit, um den frisch immatrikulierten Studierenden einen umfassenden Einblick hinter die Kulissen einer Premium-Veranstaltungslocation zu bieten. Frau Staufenbiel begeisterte die Studierenden auch mit verschiedenen Geschichten und Anekdoten aus ihrem Arbeitsalltag und berichtete z.B. welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen, wenn sich hoher Staatsbesuch ankündigt. Alles in allem bot die Exkursion einen perfekten Einstieg in das nun beginnende Studium.