Studieren probieren für Architektur-Fans am 20. Mai an der FHM Tec Rheinland

Die FHM Tec Rheinland in Pulheim startet ab Oktober 2015 den neuen Bachelorstudiengang Architektur- und Immobilienmanagement. Für Interessenten veranstaltet die Hochschule am Mittwoch, den 20. Mai daher eine Schnuppervorlesung.

Wolkenkratzer, Einfamilienhäuser, Geschäftsgebäude, Fachwerk- oder Fertighäuser – der neu entwickelte Bachelorstudiengang Architektur- und Immobilienmanagement (B.A.) richtet sich an Architektur-Fans mit Marktgespür. Die FHM Tec Rheinland bietet (Fach-)Abiturienten mit dem neuen Studienangebot eine echte Alternative zum klassischen Architekturstudium. Viel mehr noch: das Studium wurde entwickelt, um den Anforderungen an die veränderten Berufsbedingungen von Architekten gerecht zu werden. Im Vordergrund des Berufs stehen nämlich längst nicht mehr allein das Entwerfen, Planen und Betreuen von Neubau-Projekten.

Spätere Absolventen sind Spezialisten in der Architektur- & Immobilienwirtschaft. Von der Projektentwicklung über die Bauprojektbetreuung und Vermarktung bis zum Facility Management – in ihrem zukünftigen Job bilden sie die wichtige Schnittstelle zwischen reinen Architekturbüros und dem Gebäudemanagement. Neben branchenbezogenem betriebswirtschaftlichem Know-how, vermittelt das Studium vor allem fundierte Architektur- und Immobilientrading-Kenntnisse.

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015 bietet die FHM Tec Rheinland eine Schnuppervorlesung zum neuen Studiengang an. Los geht’s um 17 Uhr, um vorherige Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Infos & Anmeldung

Datum: Mittwoch, 20. Mai 2015, 17 Uhr

Ort: FHM Tec Rheinland, Walzwerk Atelier 58, Rommerskirchener Str. 21, 50259 Pulheim

Anmeldung per E-Mail an: pulheim@@fh-mittelstand.de