Studienstart an der FHM Tec Rheinland

Im feierlichen Rahmen wurden vergangenen Mittwoch 24 neue Studierende am Campus Pulheim begrüßt. Die dualen Studierenden der Studiengänge Baubetriebsmanagement und Technologiemanagement werden in den nächsten 4 Jahren fachliche Inhalte an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaftswissenschaften studieren und gleichzeitig in einem Unternehmen ihre praktischen Fähigkeiten ausbauen. 

Zum Einstieg in das Studium gab es zwei Orientierungstage. Neben der Einführung in das Studium mit Informationen zu organisatorischen Abläufen oder etwa der Auswertung des Kompetenzdiagnostiktests, mit dem die FHM Softskills analysiert und fördert, stand eine Stadtrallye an, bei der die Gruppen beispielsweise ihr Einschätzungsvermögen von Gewichten unter Beweis stellen mussten: Es galt eine Süßigkeitentüte von exakt 150 Gramm zusammenzustellen. Gestärkt von einem Katerfrühstück ging es dann am nächsten Tag zu einem Ausflug in die RWE-Ausstellung Paffendorf, die sich mit der für die Region wichtigen rheinischen Braunkohleindustrie beschäftigt, durch die Professor Dr.-Ing. Jochen Arthkamp (Stellvertretender Standortleiter Campus Pulheim) führte.