Statt Vorlesung Hintergrundgespräch mit Chefredakteur

Celle/Hannover. Die Studiengruppe MJ 32 war mit Standortleiter Prof. Große zu Gast bei der Celleschen Zeitung. Chefredakteur Ralf Leineweber,  bei dem schon mehrere FH-Absolventen als Volontäre ihre journalistische Laufbahn begonnen haben, gab einen Einblick in die Hohe Kunst des „Lokalen“ und auch in die Strategie des Blattmachens; eine tagesaktuelle Blattkritik inklusive. Neben dem inhaltlichen Austausch fiel anlässlich des FHM-Besuches auch noch ein konkretes journalistisches Realprojekt ab – die MJler 32 H werden im kommenden Trimester exklusiv eine Themenseite für die Cellesche Zeitung redaktionell gestalten. Und diese wird natürlich gedruckt und damit rund 35.000 Mal veröffentlicht! Mehr geht nicht.