Startschuss für den landesweiten Ideenwettbewerb "inspired" in Rostock und Schwerin

Der Startschuss für die nächste Runde vom landesweiten Ideenwettbewerb ist gefallen.

Anmeldungen können ab sofort auf http://www.fh-mittelstand.de/sn-inspired/ erfolgen. Dort findet ihr auch alle notwendigen Infos. Doch wie sieht es eigentlich mit unserem Team vom letzten Jahr aus? Hier ist ein kurzer Erfahrungsbericht.

Am Anfang stand die Idee. Wer uns noch nicht kennt: Wir sind Robert Behrens und Christian Krieg. Ausgehend vom Ideenwettbewerb "inspired" an der FHM in Rostock und Schwerin entstand die Idee einer Familien und Kinder - Application (FamKi App), mit der wir es im Juli 2016 sogar bis in das Finale geschafft haben.

Leider ging mit der Programmierung einer solchen App auch ein für uns, in der damaligen Situation, zu großes finanzielles Risiko einher. Auch wenn wir bei diesem Wettbewerb keinen der Preise erhalten konnten, ließ uns die Idee der Selbstständigkeit nicht mehr los. Angetrieben durch den Spaß an der Entwicklung eines eigenen Geschäftskonzeptes und überzeugt von der Notwenigkeit eines Beratungsnetzwerkes für medienpädagogische Inhalte in Mecklenburg-Vorpommern, sind wir heute stolz auf unseren bisherigen Weg und die Entwicklung des Unternehmens „Hanse Netzwerk Pädagogik".

Mit steigender Bekanntheit und ersten realen Aufträgen konnten wir u.a. Frau Katharina Wenzel für unsere Idee gewinnen und arbeiten aktuell an den unterschiedlichsten Projekten und Produkten zur langfristigen Etablierung unserer Geschäftsidee. Wir wünschen allen künftigen Teilnehmern des Wettbewerbs gutes Gelingen und ein erfolgreiches Abschneiden.

Wenn Sie Fragen haben, sich selbst für das Thema interessieren und uns unter die Arme greifen wollen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir sind erreichbar über die Webseite www.hanep.de und unter der Facebookpräsenz (@hanep2017).