Sportleistungskurs aus Minden zu Gast am Campus Hannover

Am gestrigen Montag, den 11.04.2016, besuchte der Sportleistungskurs vom Besselgymnasium Minden die Fachhochschule des Mittelstands in Hannover.

Themen waren unter anderem: Wie ist ein Bachelor-Studium
eigentlich aufgebaut? Was sind Credit-Points? Muss man zwingend einen Master machen? Viele Fragen rund um einen akademischen Werdegang nach der Schule diskutierte der Sportleistungskurs der NRW-Sportschule mit Prof. Große und Tobias Behrens als wissenschaftlichem Mitarbeiter. Natürlich standen dabei die "sportlichen" Studiengänge der FHM im Mittelpunkt des Interesses - zum Abschluss ging es dann zum Maschsee; gemeinsam wurde eine Runde gelaufen.

Der Sportleistungskurs des Besselgymnasiums Minden mit FHM Mitarbeiter Tobias Behrens (o.l.)