Spanisches Flair am Baltic College - FHM Schwerin

Sonniges Wetter und das leise Wellenplätschern des Pfaffenteichs ließen zumindest ansatzweise ein Gefühl von Spanien aufkommen, viel mehr sorgten aber die Gäste am Baltic College für mediterranen Flair.

Anfang Juni begrüßten wir zehn junge Spanier, die bereits seit zwei Wochen in Schwerin sind, um hier ihre Ausbildung zum Altenpfleger zu machen. Zudem besuchte uns Herr Prof. Nasser, eigens angereist aus der kleinen spanischen Stadt Cacéres, um zusammen mit den Masterstudierenden des Jahrgangs 2012 das erste große Lernforschungsprojekt anzugehen. Dies war die passende Gelegenheit, um bei Keksen und Kaltgetränken ein wenig mehr über die jungen Spanier zu erfahren. Erst schüchtern aber dann doch sehr herzlich und gesprächig berichteten sie von ihren Zukunftsplänen in Deutschland. Die Möglichkeit hier in Schwerin eine qualifizierte Ausbildung zu erhalten, eröffnet den Spaniern neue Chancen, wenn man bedenkt, dass die Arbeitslosenquote der Jugendlichen in Spanien bei rund 55% liegt. Hochmotiviert und engagiert beschreiten sie nun einen neuen Lebensabschnitt.

In der Runde begrüßten wir auch Herrn Prof. Ziegenspeck und Herrn Kittendorf von der Profil GmbH, der bei der Rekrutierung der Spanier mitgewirkt hat. Viele Unternehmer in Schwerin und Umgebung sind sehr daran interessiert, den kulturellen Austausch zu wagen und den sonst perspektivlosen Spaniern hier eine Ausbildung zu ermöglichen. Neben dem Berufsschulunterricht heißt es für die jungen Leute pauken, pauken, pauken. Trotz Vorbereitungskurs in Spanien muss das Deutsch weiter verbessert werden. Glücklicherweise konnte Prof. Nasser perfektes Deutsch und Spanisch, sodass eine rege Diskussionsrunde stattfinden konnte. Neben den kulturellen Tipps von Herrn Prof. Fischer, beispielsweise sich einmal ein richtiges Fußballspiel in Dortmund oder München anzuschauen, gab auch Herr Prof. Ziegenspeck den Spaniern sehr herzliche Worte mit auf den Weg: „Jeder einzelne von Ihnen ist ein Geschenk für Deutschland.“ Die schwierigste Aufgabe für die Spanier überhaupt wird die Gewöhnung an die deutsche Pünktlichkeit sein.

Regelmäßige Treffen sollen zukünftig den spanischen Gästen und den Studierenden des Baltic College - FHM Schwerin die Gelegenheit für weiteren interkulturellen Austausch und zur Erweiterung der jeweils anderen Sprache geben.