Sozialarbeit-Studierende mit ersten Praxiserfahrungen

„Wir haben vielfältige neue Eindrücke gewonnen!“

Die erste Studiengruppe des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit & Management hat wichtige Praxiserfahrungen gesammelt. Im Rahmen des Lernmoduls „Methodische Grundlagen beruflichen Handelns“ lernten die angehenden Sozialarbeiter ihre zukünftigen Berufsfelder und deren große Vielfalt kennen: Die Studierenden hospitierten in einer Kindertagesstätte und der Laborschule, oder begleiteten einen Sozialarbeiter bei seinen verschiedenen Aufgaben im Sozialdienst eines Krankenhauses. Ebenfalls sammelten die Studierenden erste Eindrücke bei Pro-Familia und konnten Flüchtlinge in ihrer Unterkunft besuchen. Grundlegende Erfahrungen machte die Studiengruppe ebenfalls im Umgang mit psychisch kranken und betreuungsbedürftigen Menschen.

Egal in welchem Arbeitsfeld eines Sozialarbeiters – die Studierenden konnten sich bestens auf die anstehende SiP (Studium in der Praxis) Phase vorbereiten. Der ein oder andere Student wird sicher in diesen Bereichen sein Praktikum absolvieren...