SOMMER AKADEMIE SCHWERIN 2011

Nach letztjährigem Erfolg veranstaltet der Verein Förderer Privater Hochschulen in Schwerin e.V. in diesem Jahr erneut die Sommer Akademie Schwerin 2011. Unter dem Thema "Chancen einer sich verändernden Generationengemeinschaft - Verantwortung für unsere Zukunft", werden sich zu dieser Veranstaltung wieder zahlreiche Teilnehmer aus den Bereichen Hochschulen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammenfinden. Alle Studierende des Baltic College sind herzlich eingeladen teilzunehmen. 

Termin: Mittwoch, 22.06.2011 und Donnerstag, 23.06.2011

Zeit: ab 9:00 Uhr ganztägig

Ort: Volkshochschule Schwerin, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin

Teilnahmegebühr: 65 € pro Tag / 100 € für beide Veranstaltungstage, 25 € / 40 € für Studierende und Arbeitsuchende, kostenfrei -- für Studierende der Schweriner Hochschulen

Teilnahme-Zertifikat: wird an Studierende ausgegeben

Vorläufiges Tagungsprogramm:

Mittwoch, 22.06.2011

  • Nachhaltige Entwicklung in der Ökologie 
    Uwe Möller, CLUB OF ROME, Secretary-General von 1998 – 2007 (angefragt)
  • Deutschland wird kleiner, älter und auch weiser? Ein Blick in die Zukunft.
    Prof. Dr. rer. pol. Heik Afheldt, Kunsthochschule Berlin
  • Mecklenburg-Vorpommern: Weltoffen, modern, innovativ. Den demografischen Wandel gestalten.
    Reinhard Meyer, Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern
  • Systemisches Denken
    Prof. Dr. Dietrich Dörner, Universität Bamberg (angefragt)

Praxisorientierte Workshops:

  • Fallstudie „Schwerin als attraktiver Hochschul- und Wissenschaftsstandort“, Prof. Dr. Birgit Wiese
  • Workshop „Generationengemeinschaft“, Prof. Dagmar Demming, Universität Erfurt
  • Visuelle Kommunikation „Eine Tonne Kohlendioxid, eine Utopie”, Zeichnungen und Texte zum Thema Klimaschutz, Lena Panzlau, Berlin
  • Abendveranstaltung: Markt der Möglichkeiten
  • Kontaktbörse für Unternehmen, Vertreter von Hochschulen, Absolventen und Studierende sowie für alle Interessierten

Donnerstag, 23.06.2011

  • Personalentwicklung und Talent Management: Mode oder Notwendigkeit?Prof. Dr. Lothar Bildat, Baltic College Schwerin
  • Wissenstransfer zwischen den Generationen
    Prof. Dr. Birgit Wiese, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit Schwerin
  • Leben und Wohnen (angefragt)
  • Innovativer Generationen-Tourismus der Zukunft
    Dipl.-Geograph Christoph Creutzburg, Berlin
  • Fortführung der Workshops des ersten Tages

Podiumsdiskussion: Zusammenfassung und Ergebnisse der Sommer Akademie Schwerin 2011

Anmeldungen und Informationen: 

www.fph-schwerin.de

info@fph-schwerin.de

0385/5932707