Schweriner Studierende feiern Oktoberfest

Anfang Oktober hieß es an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin bereits zum zweiten Mal „O‘ zapft is!“ Zum diesjährigen Oktoberfest kamen die Studierenden aller Jahrgänge zusammen, um gemeinsam den Trimesterstart zu begießen. So haben sich selbst unsere indischen Studenten das Fest nicht entgehen lassen.

Auch in diesem Jahr sorgten Oktoberfestbier und tolle Trachten, vor allem die der Damen, für eine heitere Stimmung. Dabei durfte das Maßkrugstemmen natürlich nicht fehlen. Jedoch konnte der Rekord von acht Minuten aus dem letzten Jahr nicht geknackt werden.

Auch die Wahl zu Miss und Mister Oktoberfest gestaltete sich in diesem Jahr zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen, welches Sünje Fock (HTM 14) und Maximilian Klischat (HTM 13) für sich entscheiden konnten.

Es wurde viel getanzt, viel gelacht und vor allem viel gefeiert. Ein toller Abend, um neue und alte Gesichter auch abseits des Studienalltags kennenzulernen.