Schnupperstudium für Weltenbummler, Sprachbegabte und Kosmopoliten

Sie fühlen sich auf der ganzen Welt zuhause, lieben Sprachen und fremde Kulturen?! Sie reisen gern und ein Auslandsaufenthalt ist ein Muss für Ihr Studium?

Dann haben wir etwas für Sie: am Donnerstag, den 18. Juli 2013 veranstaltet die FHM Bielefeld um 16.30 Uhr einen Informationstermin für Weltenbummler, Sprachbegabte und Kosmopoliten. Im Seminar „Intercultural Communication“ können Interessierte erstmalig in die Besonderheiten eines international ausgerichteten Studiengangs eintauchen. Einblicke gewinnen, Campusluft schnuppern und Studienprogramme kennenlernen – unter dem Motto steht die Veranstaltung, zu der Schüler, Abiturienten, Eltern und Lehrer gleichermaßen eingeladen sind. Dabei stehen folgende FHM-Studiengänge im Mittelpunkt:

Vom Globetrotter zum Urlaubsmacher – B.A. Tourismusmanagement:
Es ist die schönste Zeit des Jahres – der Urlaub. Doch hinter glamourösen Hotels, Abenteuerausflügen, palmengesäumten Stränden und Action-Highlights stehen hochprofessionalisierte Reiseanbieter. Lernen Sie die Welt der Urlaubsmacher kennen – wissenschaftlich fundiert und doch ganz nah dran an der Praxis. Ein halbes Jahr Ihres Studiums verbringen Sie sogar im Ausland. Sie studieren, durch die FHM organisiert, an einer unserer Partnerhochschulen in den USA, Riga oder Australien. Und anschließend absolvieren Sie ein Praktikum in Ihrem persönlichen Interessensbereich – von Produktmanagement über Marketing bis hin zum Controlling, die Aufgabenfelder im Tourismussektor sind vielfältig und bieten Ihnen die Chance, Ihre persönlichen Stärken voll einzubringen.

Für Teamplayer mit internationalem Gespür - B.A. International Business Administration:
Die Welt als Wirtschaftsraum. Märkte, Kulturen und Währungsräume wachsen zusammen, über Zeitzonen hinweg findet Handel statt, wird Business gemacht. Auch mittelständische Unternehmen agieren zunehmend international. Und dazu benötigen diese gut ausgebildeten Managementnachwuchs. An diesem Punkt setzt das Studium der internationalen Betriebswirtschaft der FHM an. Studierende werden fachlich fundiert und freit aufgestellt. Wirtschaftsenglisch, eine weitere Fremdsprache und der Ausbau von Fähigkeiten in den Bereichen Interkulturelle Kommunikation bereiten sie auf eine mögliche spätere Führungsposition vor. Zudem wird Ihr theoretisch erlerntes Wissen innerhalb von Fallstudien und Projekten sowie während eines Auslandspraktikums immer wieder praktische Anwendung finden.

Programm:

  • 16.30 Uhr – Begrüßung der Studieninteressenten
  • 16.45-17.45 – Schnuppervorlesung im Modul Intercultural Communication bei Matt Beadle, M.A.
  • 17.45-18.30 Uhr – Informationsveranstaltung zu den beiden international ausgerichteten Studiengängen mit anschließender Möglichkeit für individuelle Fragen

Schnuppervorlesung am 18.07.2013 von 16.30 bis 18.30 Uhr in der FHM Bielefeld. 

>> Infos & Anmeldung