Politik meets Hochschule

Am gestrigen Tage begrüßten Dr. Anja Gelzer, wissenschaftliche Leiterin der FHM Schwerin, und Paul Plüschke, Organisatorischer Leiter in Schwerin, Sebastian Ehlers (CDU), Mitglied des Landtages M-V am Campus.

Im Gespräch ging es primär um Schwerin als Hochschulstandort, die FHM und ihre Wahrnehmung seitens der Schulen in der Landeshauptstadt und Umgebung. Weiterhin wurde über Bildungspolitik, die stärkere Verzahnung von beruflicher und akademischer Bildung (wie bspw. im Trialen Studiengang B.A. Handwerksmanagement), sowie die Bedeutung des FHM-Studienkollegs, die Internationalisierung des Campus' und die damit verbundene Veränderung des Stadtbildes von Schwerin.

Im Hinblick auf das Gesundheitswesen im Land debattierte man außerdem über die aktuelle Fachkräftesituation und damit verbundene Konsequenzen bzw. zukünftige Entwicklungen.

Herr Ehlers sagte zu, sich im neuen Jahr verstärkt für die kommunalen Belange des Campus' einzusetzen und Themen wie Beschilderungen, Wegweiser oder Fahnen für die Erhöhung der Aufmerksamkeit voranzubringen.

Die FHM Schwerin freut sich auf die Unterstützung und ist gespannt, welche positiven Entwicklungen diese bringen können.

v.li.n.re. Sebastian Ehlers (CDU), Dr. Anja Gelzer, Paul Plüschke