FHM trifft Breitensport – Impulsvorträge und Workshops für lokale Sportanbieter

Den eigenen Verein auf den richtigen Kurs bringen – darum ging es auf dem Themenabend „FHM trifft Breitensport – Vereine fit machen für die Zukunft“ am vergangenen Montag in der FHM Köln. In zwei Impulsvorträgen und anschließenden Workshops hatten Vertreter verschiedener regionaler Sportvereine die Möglichkeit zu erfahren, wie attraktive Trainings- und Kursangebote für ältere Menschen entwickelt und Ansprachekonzepte für entsprechende Zielgruppen gestaltet werden können. Wissenschaftlich fundierte Anstöße gaben die vortragenden FHM-Professoren Dr. Michael Groll und Dr. Wolfgang Engel: „Wir müssen mit neuen Angeboten auf den demografischen Wandel und der damit einhergehenden Veränderung unserer Gesellschaft reagieren. Dabei ist es wichtig, dass Vereine ihr Umfeld genau beobachten und analysieren. Vereinsmitglieder sollten mit Hilfe von Befragungen und anderen Maßnahmen aktiv in Veränderungsprozesse und die Erschaffung neuer, zielgruppengerechter Angebote‚ wie zum Beispiel Gesundheitssport, eingebunden werden‘“, erläuterte Professor Engel. Was individuell umgesetzt werden kann und welche Punkte dabei zu beachten sind, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Experten im Rahmen der Workshops.