Netzwerkarbeit International – Neue Partner-Agenturen lernen die FHM in Berlin kennen

Die internationalen Studienangebote der FHM in den Bereichen Studienkolleg, Bachelor-, Master- und Promotionsprogramme werden von weiteren starken Kooperationspartnern im Ausland außerordentlich positiv bewertet und zielgruppenspezifisch flankiert.

Von daher trafen sich leitende Agentur-Vertreter aus den Ländern Russland, Ukraine, Usbekistan, Marokko, Saudi Arabien, Iran, Jordanien, Brasilien und Rumänien an der FHM Berlin und ließen sich durch den Bereich Internationales über Programme, Projekte und Standorte informieren.

Die Veranstaltungen wurden gemeinsam mit „Aubico“ durchgeführt, einem Kooperationspartner, der bereits in Taiwan und Korea sehr erfolgreich die FHM-Programme öffentlich darstellt und vermittelt. Frederike Krause, Geschäftsführerin von „Aubico“ ist fest davon überzeugt, dass „die FHM mit ihren internationalen Studienangeboten und dem direkten Zugang zur deutschen Mittelstandswirtschaft von ausländischen Studienbewerbern als zunehmend attraktiv und innovationsbezogen erlebt wird.“

Hinzukommen dürfte, dass die hohe Studienqualität am „Campus International“ und die anschließende Beschäftigungsquote in mittelständischen Unternehmen überzeugen können, so dass sich ausländische Studierende auch aus neuen Zielregionen für die FHM interessieren und entscheiden werden.        

Agentur-Vertreter aus Ost-Europa und dem arabischen Raum informieren sich über die Studienangebote der FHM.

Die zahlreichen Detailfragen zu den angestrebten Kooperationsprogrammen werden mit den Experten der Agentur Aubico und der FHM Berlin besprochen.