Mai: „wunschwerkstadt“

Was wünschen sich eigentlich die Kölner? Dieser Frage gingen Studierende der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Köln Anfang des Jahres nach. Unter dem Projekt-Titel „wunschwerkstadt“ begegnete das Team den Mitstädterinnen und Mitstädtern an verschiedenen Kölner Orten und bot ihnen eine crossmediale Plattform zur Verbreitung von Träumen und Herzensanliegen.

Vor der Kulisse prägnanter Stadtbilder diente die wunschwerkstadt als Sprachrohr für die Wünsche unterschiedlicher Kölner und forderte sie dazu auf, ihre Sehnsüchte mit der Welt zu teilen. Die „Wünschenden“ wurden auf den Straßen der Stadt fotografiert und Anfang März auf den Social Media Plattformen Facebook, Instagram und Flickr dargestellt. Hinter dem Projekt steckte der Masterstudiengang Crossmedia & Communication Management der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Köln.

70 Bilder sind auf diesem Wege entstanden. Mit dabei waren bekannte Plätze und geheime Ecken, der Nachbar aus dem Veedel und prominente Persönlichkeiten. Ob große Hoffnungen von Weltfrieden, Fernweh nach fremden Ländern oder schlicht ein Ausbau der Kölner Grünflächen – zu sehen war ein bunter Mix von Gedanken, Orten und Menschen.

Beim Stöbern durch die zahlreichen Fotos fand sich der eine oder andere gewiss in manchen Wünschen oder Persönlichkeiten wieder. Auf diese Art wollte die wunschwerkstadt Gemeinsamkeiten von Kölnern dokumentieren und einen Austausch anregen. Im Fokus stand ein Miteinander der Menschen, welches in den Augen der Studierenden häufig auf der Strecke bleibt. „Zu fragen, was die Menschen in Köln wirklich wollen und diesen Wünschen eine Plattform zu geben – das ist uns ein wichtiges Anliegen“, sagt Markus Dederichs, Projektleiter der wunschwerkstadt. „Aus dem anfänglich rein universitären Projekt war eine echte Herzensangelegenheit geworden. Der große Anklang auf allen Online-Präsenzen und die vielen Gefällt mir-Angaben freuten uns zusätzlich.“

Einen kreativen Abschluss fand das Projekt am 28. April 2015 bei einer Vernissage in den Räumen der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Köln (Hohenstaufenring 62). Zur Vorstellung ausgewählter Werke und Wünsche waren Interessierte herzlich eingeladen!

Sie finden die wunschwerkstadt online unter:

www.facebook.com/wunschwerkstadt