Internationales Networking auf höchstem Niveau: Studierende auf der IMEX 2016

Neben den Studenten der FHM Köln, nahmen auch drei Studierende des Campus Hannover am Future Leaders Forum auf der IMEX 2016 in Frankfurt teil. Insgesamt waren 95 Studierende aus 12 Nationen bei dieser Veranstaltung für Young Professionals der MICE-Industrie vertreten. In Verbindung mit den Vorträgen entstand so eine internationale Networking-Möglichkeit, welche so nicht alltäglich ist.

Im Bereich der MICE-Branche (Meetings, Incentives, Conventions, Events) stellt die IMEX eine der größten Präsentations-Plattformen für Agenturen, Tourismus-Experten, PR- und Event-Fachleuten aus der ganzen Welt dar. Das Future Leaders Forum bietet in diesem Rahmen 100 ausgewählten Studierenden die Möglichkeit, zwei Tage lang an Diskussion und Fachvorträgen nationaler sowie internationaler Podiumssprecher beizuwohnen und so Ideen und Vorstellungen für die persönliche Karriereplanung zu sammeln.

Die drei Studierenden Justine Taylor, Frederico Böhm und Katharina Schmidt (alle im Studiengang Eventmanagement & Entertainment) lernten Vertreter international renommierter Agenturen und Entscheider großer Unternehmen und konnten so für ihr zukünftiges Berufsleben wertvolle Kontakte knüpfen. Auch der Veranstalter selbst, war vom Verhalten & Engagement der Studierenden sehr beeindruckt und gab ein durchweg positives Feedback.


Frankfurt und die IMEX 2016 hinterlassen also bei allen Beteiligten einen sehr guten Eindruck und diverse Kontakte. Im nächsten Jahr wird es hoffentlich wieder ein erneutes Aufeinandertreffen geben.