International studieren mit doppeltem Master-Abschluss „International Management“ in nur zwei Jahren - Fachhochschule des Mittelstands (FHM) kooperiert mit der Royal Agricultural University (RAU)

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) baut ihr internationales Studienangebot in Kooperation mit der Royal Agricultural University (RAU)  in Cirencester/England weiter aus: Ab Oktober 2015 bieten die Hochschulen ein gemeinsames, zweijähriges Dual-Degree Master-Programm für den M.A. International Management und den M.Sc. Business Management an. Bewerbungen für einen kurzfristigen Studienstart in diesem Herbst sind ab sofort möglich.

Interessierte studieren zunächst ein Jahr lang im FHM-Masterstudiengang M.A. International Management an ihrem Wunschstandort Bielefeld, Hannover oder Schwerin und wechseln anschließend für ein weiteres Jahr in den M.Sc. Business Management an die Royal Agricultural University (RAU) nach Cirencester/England. Der historische Campus der britischen Elite-Universität liegt in den Cotswolds im Herzen Englands und bietet optimale Voraussetzungen für den Start einer internationalen Karriere. Während des einjährigen integrierten Auslandsaufenthalts vervollkommnen die Studierenden zum einen ihre englischen Sprachfähigkeiten, zum anderen qualifizieren sich die Absolventen für ein breit gefächertes, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum im internationalen Wirtschaftsumfeld. Das internationale Masterprogramm der FHM und der RAU bereitet den Weg zu einer leitenden oder beratenden Tätigkeit in international agierenden Unternehmen. Nach erfolgreichem Abschluss des zweijährigen Studiums werden den Studierenden zwei Mastertitel aus zwei Ländern verliehen. Die Absolventen erhalten zusätzlich ein Zertifikat des renommierten „Chartered Management Institute“, das im angelsächsischen Raum von einer Mehrzahl der Arbeitgeber als überzeugender Nachweis von Managementqualifikation gilt.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) arbeitet bereits im Top-up Bachelorprogramm B.Sc. (Hons) Pferdemanagement in Kooperation mit der Royal Agricultural University (RAU) zusammen. Dieser startet ebenfalls im Oktober erstmalig und richtet sich an Reitsportbegeisterte, die eine Karriere in der Pferdewirtschaft anstreben.

Alle internationalen Studienangebote: fh-mittelstand.de/campus-international