„Ihre Daten, Googles Erfolg“ - CAMPUS.LUNCH: „Was Googles Geschäftsmodell für Unternehmen bedeutet“ am 17. März 2016

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld lädt am 17. März 2016 erneut zum CAMPUS.LUNCH ein! Die Veranstaltungsreihe bietet fachbereichsübergreifend an jedem dritten Donnerstag pro Monat einen Kurzvortrag in der Mittagspause an: FHM-Experten referieren zu Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Gesellschaft und Gesundheit.

Am Donnerstag, den 17. März 2016 um 13.00 Uhr thematisiert der CAMPUS.LUNCH das Geschäftsmodell „Google“. Zu diesem kontroversen Inhalt referiert FHM-Dozent Björn Brückerhoff M.A. Im Zeitalter des Internets sind Google, Facebook und Co. einige der mächtigsten Konzerne der Welt. Datenspeicherung ist den meisten kein Fremdwort mehr, denn es betrifft uns alle. Björn Brückerhoff erläutert den Erfolg Googles, welchen der Konzern unter anderem durch die Speicherung unserer Daten erzielt und welche Bedeutungen, Chancen und Risiken die Sicherung unserer Daten für Unternehmen hat und wie wichtig es für jeden ist, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Interessierte Unternehmer, Geschäftsleute sowie Fach- und Führungskräfte aus Ostwestfalen-Lippe sind herzlich eingeladen ihre Mittagspause auf dem Campus der FHM Bielefeld zu verbringen. Der CAMPUS.LUNCH bietet in einer Stunde einen kleinen Mittagssnack, einen kurzen Fachvortrag und den anschließenden Austausch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten.

 

Uhrzeit: Donnerstag, 17. März 2016, 13.00 bis 14.00 Uhr

Ort: Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Ravensberger Straße 10G, 33602 Bielefeld

Anmeldung:  www.fh-mittelstand.de/campuslunch

 

Weitere Vorträge aus der Veranstaltungsreihe CAMPUS.LUNCH:

21.04.2016:  „Eine Analyse des Quasischeiterns von BER, Elbphilharmonie und Co.“

19.05.2016: „Ziehen Zertifikate Zielgruppen? QM und Zertifizierung im Gesundheitswesen“