Ideenwettbewerb GLOCAL „think GLObal – act loCAL“ geht in die zweite Runde

„Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern“ – das ist der Gedanke hinter dem Ideenwettbewerb „GLOCAL“. Gesucht werden Ideen aus Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft, die sich langfristig als Geschäftsideen umsetzen lassen und in Mecklenburg-Vorpommern Arbeitsplätze schaffen können.

In der ersten Runde des Ideenwettbewerbs, welche sich von Juli bis Oktober 2013 erstreckte, lieferten dazu Studierende der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin und der Hochschule Wismar kreative zukunftsorientierte Ideen, die sowohl die Jury als auch das fachkundige Publikum im Rahmen der „Schweriner Wissenschaftswoche“ im Oktober 2013 überzeugten.

Der Prämierung der besten drei Ideen war ein interessanter Prozess der Ideenfindung vorangegangen, beginnend mit dem Kick-off im Rahmen der Firmenkontaktbörse "StuWi > Student trifft Wirtschaft" am 17. April 2013 in Wismar.

Impulse setzte ein mit Professor Wolf-Dieter Hasenclever (FHM Schwerin) hochkarätig besetzter Workshop zum Thema: „Sollte ich Kapitalist werden oder wie verwirkliche ich meine Ideen?“. Professionelle und sehr individuelle, auf die Teilnehmerbedürfnisse ausgerichtete Unterstützung gab es für die teilnehmenden Finalisten bei der Vorbereitung und Erstellung der Präsentationen zur „Schweriner Wissenschaftswoche“. Über attraktive Preise freuten sich die Sieger-Teams ebenso wie über Coaching-Gutscheine, die eine Weiterentwicklung der Geschäftsidee offerieren.

Aller guten Dinge sind (mindestens) zwei: Die nächste Runde des Ideenwettbewerbs hat begonnen. Das Projektteam, bestehend aus Karin Bäz und Professor Dr. Petra Wolfert von der FHM Schwerin sowie Claudia Aßmann und Regina Krause von der Hochschule Wismar, ist gespannt welche kreativen, unternehmerischen Potenziale sich in diesem Jahr auftun! Bewerben Sie sich auf unserer Homepage und sprechen Sie uns persönlich an.

Zum „Kick-off“ der zweiten Runde am 03. April 2014 ab 13 Uhr sind alle Studierenden, Mitarbeiter und Professoren beider Hochschulen herzlich eingeladen. Auch in diesem Jahr wird die „Schweriner Wissenschaftswoche“ im Oktober attraktives Podium zur Präsentation sein.

Informationen erhalten Sie auch online auf www.fh-mittelstand.de/standorte/campus-schwerin/ideenwettbewerb-glocal-think-global-act-local.