Hinter den Kulissen des Kölner Eishockey Clubs

Es gibt mehr als nur Fußball in Köln. Das haben die Sportjournalismus & Sportmarketing-Studierenden im Modul „Journalistische Darstellungsformen“ am Dienstag beim Spiel des Kölner Eishockey Clubs „Kölner Haie“ in der Lanxess Arena erlebt.

Eishockey ist ein sehr dynamisches, schnelles und spannendes Spiel. Im Vorfeld hatten sich die Studierenden in Kurzvorträgen mit den Spielregeln vertraut gemacht und waren optimal auf den Stadionbesuch vorbereitet. Dieser beinhaltete nicht nur das klassische Zuschauen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen, um die Abläufen der Nachberichterstattung im Sport live mitzuerleben. Kurz vor Ende des letzten Drittels konnte der Studienkurs außerdem den Abgang der  Spieler in der Mixed Zone hautnah miterleben und die Spielerinterviews begleiten. Abschließend ging es zur Pressekonferenz, bei der Trainer Cory Clouston nüchtern das Spiel einschätzte.

Ein Besuch, der nicht nur Unterhaltung, sondern wichtiges fachliches Insiderwissen bot, das für die Studierenden bei der Verfassung des Nachberichts und darüber hinaus hilfreich sein wird.