Helfen, weiterbilden und reisen - Jobs für soziale Fachkräfte im Ausland

Mathis Reil von „apex social“ war zu Gast am Campus der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Köln. Die internationale Organisation vermittelt Fachkräfte des sozialen Bereichs an Familien in den USA und Australien. Im Rahmen eines einjährigen Programms können Absolventen der Sozialpädagogik oder der sozialen Arbeit nach ihrer Ausbildung in einer Gastfamilie leben und arbeiten. Das Programm bietet neben fachlichen Erfahrungen auch gute Verdienst- und Freizeitmöglichkeiten, über welche sich die Studierenden der FHM Köln heute informieren konnten. Nähere Informationen zu dem Programm gibt es im Career Service Center (CSC) der FHM Köln, Ansprechpartner ist Boris Frisch.