Gründerszene trifft sich am 2. Februar wieder beim GRÜNDER.MONTAG

Das Institut für Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge (IUG) der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld lädt am 2. Februar 2015 zum dritten GRÜNDER.MONTAG ein. Die Themen dieses Mal: Gründer-Netzwerke und Gründereigenschaften.

Seit Dezember veranstaltet das Institut für Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge (IUG) der FHM an jedem ersten Montag im Monat einen „Gründertreff" mit Vorträgen zu start-up relevanten Themen. Der IUG.GRÜNDER.MONTAG ist offen für alle Fakultäten sowie interne und externe Gründungsinteressierte innerhalb und außerhalb der Region. Am 2. Februar erwartet die Teilnehmer ein Vortrag über Gründereigenschaften sowie die Vorstellung des Gründer-Netzwerks Tageau GmbH durch Gründer und Geschäftsführer Dorian Hildebrandt. Tageau.com ist eine Startup-Community, in der junge Unternehmer professionelle Experten für ihre Startup-Idee gewinnen können.

Interessierte Studierende, die mehr über das Thema Ausgründung oder Unternehmensnachfolge erfahren möchten, sind herzlich eingeladen am IUG.GRÜNDER.MONTAG teilzunehmen, der immer am ersten Montag im Monat stattfindet. Besteht darüber hinaus das Interesse für weitere, individuellere Informationen für Studierende, die vielleicht sogar schon eine Geschäftsidee in die Tat umsetzen wollen, steht Prof. Seel für ein vertrauliches Gründergespräch stets zur Verfügung, um zu beraten oder Kontakte zu weiteren Ansprechpartnern und Förderern zu knüpfen.

Infos und Anmeldung:

Die Teilnahme am IUG.GRÜNDER.MONTAG ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung unter www.fh-mittelstand.de/gruendermontag wird jedoch gebeten.

Datum: Montag, 2. Februar 2015, 18 Uhr

Ort: Raum N01 der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Eingang Niederwall 51, 33602 Bielefeld