Gastronomie-Praxis in der Hochschule

Und wieder ein externer Praktiker im Baltic College – FHM Schwerin. Vor wenigen Tagen war Robert Tom Coester zu einer Praxisbegleitenden Lehrveranstaltung in der Hochschule.

Und wieder ein externer Praktiker im Baltic College – FHM Schwerin. Vor wenigen Tagen war Robert Tom Coester zu einer Praxisbegleitenden Lehrveranstaltung in der Hochschule. Coester ist Gründer und Geschäftsführer der GeMax - Coester und Schmidt GmbH. Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2000 die Nr. 1 in der Beratung von individuell geführten Unternehmen im Gastgewerbe. GeMax verfügt über reiche Erfahrung in der aktiven Begleitung dieser Betriebe, wobei das Hauptaugenmerk auf die Themen Umsatzsteigerung und Gewinnmaximierung gelegt wird.

„Unsere Motivation eine Lehrveranstaltung "Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer" im Baltic College abzuhalten, war es, den Studierenden neben der Wissensvermittlung einen sehr hohen Praxisanteil nach der Methode "Best practice" an die Hand zu geben“, erklärt Robert Tom Coester. Er wolle die Studierenden für das  sensibilisieren und auf das vorbereiten, was sie in ihrem Berufsleben erwarten wird. Rückmeldungen aus den Reihen der Studierenden bestätigen eine interessante und lehrreiche Veranstaltung. „Es ist für uns großartig, dass wir externe Lehrveranstaltung so hochkarätig besetzen können“, bedankte sich Studiengangsleiter Prof. Dr. Gerald Wetzel, „wir haben zudem eine Nachhaltigkeit geschaffen, da Herr Coester unsere Studierenden ohne Berechnung zu einem seiner bundesweit stattfindenden Seminare eingeladen hat.“