FHM-Student nimmt an der Verleihung zum Sonderpreis des Bildungswerks der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft BOW e.V. teil

In der vergangenen Woche hat das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft BOW e.V. mit einem Festakt das erste Mal den BOW-Preis für Personalentwicklungsmaßnahmen in OWL vergeben. Ebenfalls verliehen wurde der Sonderpreis für die besten Nachwuchs-Personalentwickler. Hier nahm auch FHM-Student Arne-Peter Berg (Bachelor-Studiengang Personalmanagement) teil.

Sein spannendes Projekt in Zusammenarbeit mit der edutrainment company aus Berlin hat es leider nicht bis zur Auszeichnung gebracht – was es nicht minder interessant macht: Es geht um Kompetenzentwicklung für Studierende mit der skillboxx – einer systematischen Kompetenzentwicklung mit attraktiven Transfer-Tools. Wie kann zum Beispiel eine App auf dem Smartphone die typische Business-Kompetenz des Präsentierens verbessern?

Details zum Projekt von Herrn Berg, den weiteren Einreichungen sowie die Broschüre sind hier zu finden.