FHM Schwerin begrüßt neue Studierende

Vergangene Woche durften wir unsere neuen Studierenden im Rahmen der feierlichen Immatrikulation in der Aula der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin begrüßen.

Insgesamt 14 neue Studierende des Studiengangs „B.A. Hotel- und Tourismusmanagement“, 9 Studienanfänger des Studiengangs „B.Sc. Psychologie“ sowie 5 Studierende im Bachelor-Studiengang „International Business Administration“ sind nun Teil der Fachhochschule des Mittelstands (FHM).

Prorektor der FHM Schwerin Prof. Dr. Torsten Fischer, Rektorin Prof. Dr. Anne Dreier sowie der FHM-Geschäftsführer Prof. Dr. Richard Merk hießen die neuen Studierenden herzlich willkommen. „Probieren Sie sich und Ihre Interessen aus, nutzen Sie die Chancen, seien Sie neugierig, stellen Sie Fragen, knüpfen Sie Netzwerke!“, so Prof. Dr. Anne Dreier.

Ebenso begrüßte Hans Thon, Präsident des Industrie- und Handelskammer zu Schwerin unsere Neuankömmlinge und betonte die Notwendigkeit, Theorie und Praxis im Studium zu verknüpfen. Die ideale Grundlage hierfür schafft die Fachhochschule des Mittelstands (FHM).

Unter den Gästen vertreten waren auch Angela Preuß (ehemalige Geschäftsbereichsleiterin Standortpolitik International, IHK zu Schwerin) und Mathias Schmidt (Industrie- und Handelskammer zu Schwerin). Ebenfalls begrüßen durften wir Frau von Schultz und Herrn Walter vom Mercure Hotel Schwerin, die insgesamt drei unserer Studierenden mit einem Stipendium unterstützen.

Nach der feierlichen Immatrikulation konnten alle Neu-Studierenden mit ihren Familien und Freunden eine gemeinsame Stadtrundfahrt durch Schwerin mit dem Roten Doppeldeckerbus genießen bevor dann auch die ersten Einführungsveranstaltungen zum Studium begannen. Am Abend wartete dann ein besonderer Party-Spaß auf die Studierenden: im Rahmen des FHM Oktoberfestes lernten sich Studierende höherer Semester und die frisch immatrikulierten Studierenden kennen. Der "Morgen danach" startete für alle mit einem entspannten Katerfrühstück an der Hochschule.

In den nächsten Wochen dürfen wir weitere 30 Studierende begrüßen. Die chinesischen Germanistik-Absolventen werden dann an der FHM Schwerin ihren MBA im Entrepreneurship & Management oder den Master oft Arts im International Management erwerben.

Wir hoffen, dass sich alle Studierenden bei uns wohlfühlen und wünschen einen guten Start in das Studentenleben.