FHM bietet Expertenliste zum Thema „Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien“

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist in Deutschland spätestens seit 2006 DAS sportliche Sommer-Großereignis. In diesem Jahr kicken „unsere Jungs“ in Brasilien um den Titel und eine ganze Nation fiebert wieder mit. Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) richtet eine Expertenliste zu diesem Thema ein, um Journalisten bei der Recherche zu unterstützen.

Zur Verfügung stehen Ihnen ab sofort folgende auskunftsreiche Experten unserer Hochschule:

Prof. Dr. Marcus Bölz

Fachgebiete des Experten:

  • Fußballjournalismus
  • Sportpublizistik

Der Diplom-Journalist ist im Fußball „zu Hause“. In seiner Diplom-Arbeit untersuchte er in Kooperation mit der Deutschen Fußball-Liga die Frage, was für Einschätzungen und Vorstellungen Fußballprofis der beiden Bundesligen von der Arbeit und der Kompetenz der über sie berichtenden Sportjournalisten haben. In seiner Dissertation befasst er sich mit der Frage, wie sich die Arbeit von Sportjournalisten sowie die redaktionellen Arbeitsprozesse unter dem Vorzeichen des digitalen Medienwandels und der zunehmenden Professionalisierung und Kommerzialisierung des Sports in Deutschland entwickeln. Zudem betätigte sich Dr. Bölz als Referent in der journalistischen Aus- und Weiterbildung und lehrte an zahlreichen deutschen Hochschulen, unter anderem auch im Studiengang Sportpublizistik an der Universität Tübingen. An der FHM entwickelte und verantwortet er den erfolgreichen Bachelor-Studiengang „Sportjournalismus & Sportmarketing“.

Prof. Bernd Gäbler

Fachgebiete des Experten:

  • Mediale Aufbereitung des Fußballs
  • „Sportjournalismus - Was macht Qualität aus? Nähe und Distanz zum Geschehen“
  • Sportrechte
  • Das Geschäft der FIFA, des DFB, der europäischen Ligen
  • Fußball und Kultur

Der renommierte Medienjournalist und Publizist gilt als ausgezeichneter Kenner der deutschen wie auch internationalen Medienlandschaft. Als Ressortleiter Medien bei der Wochenzeitung „Die Woche“ hat sich Bernd Gäbler zwischen 1997 und 2001 einen Namen als feinsinniger Beobachter der Medienbranche gemacht, von 2001 bis 2004 war er Geschäftsführer des Adolf Grimme Instituts für Kultur und Medien in Marl, das vor allem durch die alljährliche Vergabe seines gleichnamigen Preises für Fernsehproduktionen bekannt ist. Er schreibt regelmäßig eine Medienkolumne auf „stern.de“ und veröffentlicht nach wie vor Artikel im „stern“, in der „Zeit“ und im „Tagesspiegel“. Zudem ist er persönliches Mitglied persönliches Mitglied der "Deutschen Akademie für Fußballkultur" mit Sitz in Nürnberg. An der FHM ist Gäbler seit 2011 als Professor im Fachbereich Medien tätig.

Prof. Dr. Jens Große

Fachgebiete des Experten:

  • Sport und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sport und PR
  • Sport und Gesellschaft

Als Leiter der FHM Köln kennt Dr. Jens Große die Medienlandschaft am Rhein wie seine Westentasche. Er studierte und promovierte an der Sporthochschule in Köln und lehrte von 2000 bis 2004 am Institut für Sportpublizistik. Zudem war er über 10 Jahre lang als Redakteur für verschiedene Zeitungen tätig, u.a. beim Mindener Tageblatt und der Nord-West Zeitung Oldenburg. Seit 2006 begleitet Große auch sportmediale Projekte für das Innenministerium NRW und den Landessportbund NRW.

Prof. Dr. Christoph Hechelmann

Fachgebiete des Experten:

  • Sport-Großevents als Marketinginstrument
  • Gentrifizierung von Stadien
  • Eine WM des Volkes (?) vs. eine WM der Verbände und Sponsoren
  • Großevents als Katalysator (Infrastruktur, etc.)
  • Sport-Sponsoring

Dr. Christoph Hechelmann promovierte an der University of Technology (UTS) in Sydney / Australien mit Fokus auf die Bereiche Social Media, Consumer Behaviour und Sport Sponsoring. Während seines sechsjährigen Australien-Aufenthaltes war er als selbständiger Berater für Social Media Marketing tätig. Seine umfangreiche Expertise im Bereich Marketing- und Sportmanagement beruht unter anderem auf seiner Mitarbeit als Projektmanager bei der Sport Management Association of Australia and New Zealand. Als Professor im Studiengang „Eventmanagement & Entertainment“ lehrt Dr. Hechelmann an der FHM insbesondere den Bereichen Eventprojekte, Methoden der Markt- und Eventforschung sowie Medien- und Kommunikationsforschung.

Prof. Dr. Konstantinos Karanikas

Fachgebiete des Experten:

  • Körperliche Fitness
  • Trainingssteuerung
  • Trainingstherapie oder Aufbautraining
  • Sporttherapie nach Sportverletzungen und Erkrankungen
  • Sportphysiotherapie

Der promovierte Bewegungswissenschaftler (Sporthochschule Köln, Institut für Biomechanik und Orthopädie) verantwortet als wissenschaftlicher Studienleiter an der FHM Bamberg den Bachelor-Studiengang Physiotherapie  B.Sc.. Karanikas ist außerdem als Experte für medizinische Trainingstherapie, Rückenschule, Nordic Walking, Krankengymnastik am Gerät beim Verband der Physiotherapeuten (VPT-NRW), an der Sporthochschule Köln sowie bei verschiedenen Fortbildungsinstitutionen für Sport- und Physiotherapeuten tätig. 

Prof. Dr. Patrick Lentz

Fachgebiete des Experten:

  • Sport & Marketing
  • Vertrieb
  • Statistik

Der Dekan des Fachbereiches Wirtschafts an der FHM bekleidet seit 2010 die Professur für Marketingmanagement mit Schwerpunkt Markt-, Medien- und Eventforschung. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann er mit einem Studium der Statistik an der Technischen Universität Dortmund. Anschließend promovierte er am Lehrstuhl für Marketing zum Thema „Der Einfluss des Marktklimas auf das Beschwerdeverhalten von Konsumenten – Eine empirische Untersuchung in der Finanzdienstleistungsbranche“. Während dieser Zeit befasste er sich intensiv mit Forschungsarbeiten zum Kundenbeziehungsmanagement und präsentierte die Ergebnisse seiner Arbeit auf zahlreichen internationalen Fachtagungen wie z.B. der American Marketing Association (AMA) Educators‘ Conference oder der European Marketing Academy (EMAC) Conference. An der FHM begleitet Lentz seit Jahren studentische Projekte mit Profi-Fußballvereinen.

Alle hier genannten Experten erreichen Sie über die zentrale Pressestelle der FHM. Ihre direkte Ansprechpartnerin ist Frau Melanie Schulte, Tel. 0521-96655-122, E-Mail schulte@fh-mittelstand.de.