Feierliche Verabschiedung der Abschlussjahrgänge 2017

Sie haben in Bachelor- und Master-Studiengängen, Vollzeit- oder Teilzeit-Modellen und verschiedensten Fachrichtungen studiert und allesamt auf ein Ziel hingearbeitet: den erfolgreichen Studienabschluss an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Vergangenen Freitag wurden die rund 170 Absolventinnen und Absolventen der FHM Köln und der FHM Pulheim in feierlichem Rahmen mit über 540 geladenen Gästen in der Stadthalle Mülheim verabschiedet.

Es war ein festlicher Ball, den Prof. Dr. Sascha Lord, der wissenschaftliche Leiter der FHM Köln, eröffnete. Studierende und deren Familien, Professorinnen und Professoren sowie die Rektorin, Prof. Dr. Anne Dreier und der Geschäftsführer der FHM, Prof. Dr. Richard Merk, kamen am Freitagabend zusammen, um die vergangenen Jahre der akademischen Lehre gemeinsam mit den Gruppen Revue passieren zu lassen. Studentische Vertreter der Abschluss-Jahrgänge, darunter die Studiengänge Sozialpädagogik & Management, Soziale Arbeit & Management, Sportjournalismus & Sportmarketing, Marketingmanagement und Wirtschaftsingenieurswesen, gaben traditionell Einblicke in die erlebten Studienjahre und betonten dabei nicht nur den Zusammenhalt innerhalb der Gruppen, sondern auch die Möglichkeiten, welche sich während des Studiums an der FHM auftaten. Daran anschließend hatte die Rektorin, Prof. Dr. Dreier, das Wort und gratulierte den Absolventinnen und Absolventen nicht nur, sondern sensibilisierte diese auch für den weiteren beruflichen Werdegang. Auch der Geschäftsführer, Prof. Dr. Merk, gab den Absolventen und Absolventinnen Mut und Stärke mit auf den weiteren Weg und betonte nochmals die hohe Vermittlungsquote der FHM-Alumni (97 Prozent). Seinen Höhepunkt hatte der Abend mit der persönlichen Übergabe der Urkunden, bei welcher auch die Jahrgangsbesten Marcel Kunen (B.A. Technologiemanagement in Pulheim), Martin Büchel (B.A. Marketingmanagement), Marius Olion (B.A. Sportjournalismus & Sportmarketing) sowie Laura Cornelius-Fuchs (Sozialpädagogik & Management im Fernstudium), besonders geehrt wurden.

Auch auf emotionaler Ebene hatte der Ball mit dem sehr persönlichen Abschied der Teilzeit-Studiengruppe Sozialpädagogik & Management von ihrer Studiengruppenbetreuerin Prof. Dr. Nicole Stollenwerk einiges zu bieten. Es wurde gedankt, beschenkt, für die Zukunft gewünscht und damit die vertraute Studienatmosphäre an der FHM auch an diesem Abend abermals gelebt.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen der FHM Köln und der FHM Pulheim zu dem erfolgreichen Bachelor- oder Masterabschluss, danken Ihnen für die tolle Atmosphäre und wünschen ihnen eine erfolgreiche berufliche Zukunft!