Feierliche Immatrikulation und Staffelstabübergabe am FHM Campus Schwerin

Am 6. Oktober 2017 nahm die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin 138 neue Studierende in ihren Reihen auf. Die Studierenden wurden sowohl in den Bachelor-Studiengängen B.A. Hotel- und Tourismusmanagement und B.Sc. Psychologie, als auch in den beiden Master-Studiengängen MBA Innovation & Leadership und M.A. International Management immatrikuliert. Die Studierenden zieht es aus der Region, aus Sachsen und Bayern, aber auch aus der Volksrepublik China nach Schwerin. Hier wurden sie u.a. von Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier in der „kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands“ begrüßt und mit warmen Worten empfangen. Gleichsam wünschten auch Prof. Dr. Richard Merk, Geschäftsführer der FHM, und Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin der FHM, einen gelungenen Start in das vielversprechende Studienleben. Für die neuen Studierenden fängt nun ein neuer Lebensabschnitt und ein abwechslungsreicher Weg Richtung Berufseinstieg an. Sie werden dabei akademisch fundiert ausgebildet und gemäß des FHM-Schwerpunkts auf den Mittelstand vorbereitet.

Während die Studierenden in den Startlöchern ihres Studiums stehen, ist der Weg für den bisherigen wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. Torsten Fischer in Schwerin zu Ende gegangen. Prof. Fischer übernimmt die Leitung des FHM-Campus in Berlin und wechselt damit von der kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands in die pulsierende Metropole. Mit einer Überraschungsrede und einem Abschiedsgeschenk würdigten Dr. Joachim Wegrad und Angela Preuss vom Förderverein der Hochschulen in Schwerin seine jahrelange Tätigkeit in der FHM Schwerin. Prof. Fischer übergab damit offiziell den Staffelstab an die neue wissenschaftliche Leiterin Dr. Anja Gelzer. Sie wird sich in den kommenden Jahren verstärkt den Netzwerkaktivitäten des Standorts und der Verstetigung der Studienangebote widmen.