Expert.Circle mit Chefredakteur von der Celleschen Zeitung

 

Kommunikationsfähigkeit, Schnelligkeit im redaktionellen Arbeiten und mehrkanaliges Verarbeiten von Storys: Das sind die hohen, aber extrem reizvollen beruflichen Features eines Volontariates im Lokalen. Zu dieser Einschätzung kam Ralf Leineweber, Chefredakteur der Celleschen Zeitung, anlässlich seines Expert-Circles am FHM Campus Hannover. Vor rund 25 Zuhörern, darunter auch ein Deutsch-Leistungskurs der Lutherschule, machte Leineweber das Berufsbild eines Zeitungs-Volontärs sehr transparent – vom täglichen Ablauf bis hin zu Fortbildungen und zur Bezahlung; eigentlich wurde kein Aspekt ausgelassen. Die Cellesche Zeitung, pressestatistisch offiziell auch eine Publizistische Einheit (PE) wegen der eigenen Mantelredaktion, ist offizieller Partner der FHM-Hannover.