EXPERT.CIRCLE in Köln zum Thema „Content Marketing mit Bewegtbild“

Am Mittwoch, den 12.11.2015 hat der Campus in Köln einen EXPERT.CIRCLE zum Thema Content Marketing mit bewegten Bildern veranstaltet. Die Gäste Florian Hofmann und Felix Zimmer, Geschäftsführer der Bonner Agentur vogelheim.tv, gaben dazu spannende Einblicke aus der Praxis.

Videos sind fester Bestandteil der digitalen Welt. Große Unternehmen sind heute gezwungen, Marken und Leistungen in bewegten Bildern zu kommunizieren, um für die Netz-Gemeinde in Suchmaschinen sichtbar zu bleiben. Das führt nicht selten zu schlechten Image-Filmen, die nur um ihrer selbst Willen entstehen. 
Die Bewegtbild-Experten zeigten, dass gerade dies nicht Ziel guten Content-Marketings sein darf. „Guter Content erzählt Geschichten, ohne dabei auf ein konkretes Produkt hinzuweisen“, meint Hofmann. Heute käme es darauf an, dass der Zuschauer auf informative Weise unterhalten werde und die Marke anschließend erinnere, weil die Geschichte mitreißend war. Entscheidend sei, dass Unternehmen echt und authentisch gezeigt würden, denn der geschulte Betrachter merke schnell, wenn bloß ein Drehbuch abgehandelt werde. Die Autoren sind überzeugt: „Die idealisierte Form ist nicht immer die beste. Mit Empathie ausgewählte Bilder haben genug Strahlkraft.“

Wie der Produktionsprozess vom Erstgespräch bis hin zur Platzierung des fertigen Videos in verschiedenen Medienkanälen aussehen kann zeigten die Filmemacher an vielen Beispielen. Deutlich wurden die crossmedialen Einsatzmöglichkeiten von bewegten Bildern im Online- und Offline-Bereich und die Vielseitigkeit des Kommunikations-Tools klar herausgestellt. Dass Filme ein ideales Instrument für die spezifische Ansprache von Zielgruppen sind, bewiesen die Autoren mit ihrer packenden Präsentation am Campus.