EXPERT.CIRCLE am 19. Juni 2013 an der FHM Tec Rheinland

Die Ringvorlesung EXPERT.CIRCLE an der FHM Tec Rheinland geht in die zweite Runde: Am kommenden Mittwoch, den 19.06.2013, wird der Bereichsleiter des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes e.V., Bruno F. J. Simmler, zum Thema „Die eingetragene Genossenschaft – Ein altes/neues Erfolgskonzept“ referieren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat in den vergangenen Jahren weltweit – insbesondere auch in Deutschland – ihre Spuren hinterlassen. In den Zeiten der Großen Koalition wurden Rettungspakete für Banken und Unternehmen geschnürt, nicht aber für genossenschaftliche  Unternehmen. Diese sind vergleichsweise unbeschadet durch die Wirtschaftskrise gekommen und haben sich getreu den genossenschaftlichen Grundsätzen der Selbsthilfe unterstützt. Gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat sich die Stärke der  genossenschaftlichen Rechtsform gezeigt.

Wir beobachten  sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite eine immer stärker werdende Tendenz hin zu internationalen Konzentrationsprozessen. Mittelständische Unternehmen in Deutschland können solchen Prozessen nur durch Kooperationen begegnen, um dauerhaft auch ihre Selbständigkeit zu erhalten. Ein mögliches Modell der Kooperation für mittelständische Unternehmen ist die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft.

Allein im Jahr 2012, dem internationalen Jahr der Genossenschaften, wurden rund 240 neue   Genossenschaften unterschiedlichster Wirtschaftsstufen in der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Der genossenschaftliche Sektor vereint mit etwa 20 Millionen Mitglieder ein Viertel der deutschen Bevölkerung und hat damit fast  dreimal so viele Mitglieder wie es Aktionäre in Deutschland  gibt.

Bruno F.J. Simmler wird in seinem Vortrag sein breites Expertenwissen als Bereichsleiter des RWGV über   eingetragene Genossenschaften zum Besten geben und steht selbstverständlich für Fragen zur Verfügung.

Termin: Mi, 19.06.2013, 18.00 bis 20.00 Uhr

Ort: FHM Tec Rheinland, Rommerskirchener Str. 21, 50259 Pulheim