Exklusiver Besuch bei Harting in Espelkamp

Das weltweit agierende ostwestfälische Technologieunternehmen Harting hat exklusiv für die Hannoveraner Studiengruppe International Business Administration (IBA) die Tore geöffnet. Auf Vermittlung von Prof. Große bekamen die FHM-Studierende einen umfassenden Einblick in die "Harting-Welt", die längst seit Jahren weltweit Akzente setzt - fast 4200 Mitarbeiter sind beim Espelkämper Mittelständler beschäftigt. U.a. wurden folgende Themen vor Ort diskutiert: Praktika und  Abschlussarbeiten bei Harting und die spannende Frage von Auslandseinsätzen.