Erstierallye & Katerfrühstück am nächsten Morgen

Am Donnerstagabend startete die Erstirallye durch Hannover. Die knapp 80 neuen Studierenden der FHM Hannover wurden von ihren älteren Kommilitonen durch die Stadt navigiert. In 4 Gruppen eingeteilt und mit einem Fragebogen bewaffnet, mussten sie Hannover und dessen Ecken und Winkel erkunden und unterschiedlichsten Aufgaben erledigen. Dabei stand der Spaß und das Kennenlernen aller Beteiligter im Vordergrund.

Die Rallye war ein voller Erfolg. Bis in den späten Morgen waren einige der Studierenden zusammen unterwegs. Aber auch danach gab es noch Programm. Das „Katerfrühstück“ am Vormittag war gut besucht. Mit Brötchen und Croissants konnten sich die Studenten für die Vorlesungen stärken.