Erste internationale Agenturenkonferenz an der Fachhochschule des Mittelstandstands (FHM) mit weltweiten Kooperationspartnern

Prof. Dr. Richard Merk, Geschäftsführer der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und Frau Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) eröffneten am 19.08.2015 gemeinsam mit Prof. Dr. Torsten Fischer, Prorektor für Internationales, die erste internationale Agenturenkonferenz der FHM. Die Veranstaltung brachte erstmalig Kooperationspartner und Vertreter aus 8 Staaten am FHM-Hauptstandort Bielefeld zusammen. Ziel des internationalen Zusammentreffens war es, das Konzept der FHM und die Programme des Studienkollegs vorzustellen.

Prof. Dr. Richard Merk, Geschäftsführer der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und Frau Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) eröffneten am 19.08.2015 gemeinsam mit Prof. Dr. Torsten Fischer, Prorektor für Internationales, die erste internationale Agenturenkonferenz der FHM. 
Die Veranstaltung brachte erstmalig Kooperationspartner und Vertreter aus 8 Staaten am FHM-Hauptstandort Bielefeld zusammen. Ziel des internationalen Zusammentreffens war es, das Konzept der FHM und die Programme des Studienkollegs vorzustellen.
Bereits im Vorhinein wurden aktuelle Berichte aus den verschiedenen FHM-Standorten ausgetauscht, um eines der größten Studienkollegs Deutschlands weiterhin so erfolgreich zu gestalten. Das gestiegene Interesse auf der asiatischen Seite, wie auch die weltweite Anerkennung des Studienprogramms sind wichtige Indikatoren für die ebenfalls ansteigende Zahl von Kooperationspartnern und Agenturen, die die FHM organisatorisch und sprachlich in der Abstimmung mit den Partnern in den verschiedenen Ländern unterstützen.
Alle Kooperationspartner bekamen die Möglichkeit einer kurzen Selbstvorstellung. Das Treffen diente daher auch dazu noch mehr Transparenz für alle Beteiligten zu schaffen und gemeinsam nächste Schritte der weltweiten Zusammenarbeit mit den internationalen Partnern zu diskutieren.

Zu den weltweiten Kooperationspartnern der FHM zählen:

AERY Ltd.  - Bildungs- und Wirtschaftsaustausch China I Deutschland
ETCO  - Education & Training Consulting
AUKO - AKADEMIE DEUTSCHLAND
AUBIKO  – Verein für Austausch, Bildung und Kommunikation
IAS - International Academy of Students
ICA - International Career Academy
SICIE  - Seagull International Career in Evolution

Darüber hinaus pflegt die FHM zahlreiche bilaterale Beziehungen zu renommierten Universitäten in China. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den FHM-Seiten des Deutsch-Chinesischen Mittelstandsinstituts.

(in chinese language): ????