ENVITECPRO GmbH zu Gast an der FHM Schwerin

Dipl.-Kffr. Silvia Kohlmann von der Firma ENVITECPRO GmbH gab Studierenden der Master-Studiengänge "International Management" und "MBA" Einblicke in ihr Unternehmen.

Am 10.01.2017 war Dipl.-Kffr. Silvia Kohlmann, Geschäftsführerin der Firma ENVITECPRO GmbH, zu Gast an der Fachhochschule des Mittelstands Schwerin. Die Firma ENVITECPRO GmbH mit Sitz in Rostock identifiziert gemeinsam mit ausländischen Kunden die Schadstoffbelastungen im Boden, in der Luft und im Wasser. Danach werden Maßnahmen entwickelt, wie mit deutscher Technik und der Einbindung lokaler Anbieter diese Belastung reduziert werden kann. Das Unternehmen ENVITECPRO ist in den Länder China, Brasilien und Mexiko aktiv.
Vor den Studierenden der Master-Studiengänge „International Management“ und „MBA“ erläuterte Frau Kohlmann sehr anschaulich die Kernbereiche des Unternehmens und wie das internationale Geschäft der ENVITECPRO GmbH in der Praxis aussieht. Große Beachtung und Anklang fand dabei das Thema Umweltschutz in China in der Provinz Hunan. Aus ihrem reichhaltigen internationalen Erfahrungsschatz berichtete Frau Kohlmann auf welche Dinge es im internationalen und interkulturellen Management ankommt. Die Studierenden nutzen diese einmalige Chance, um eine Vielzahl von Fragen zu stellen. Ferner wurde den Studierenden die Möglichkeit angeboten, ein Praktikum bei ENVITECPRO oder Partnerunternehmen zu absolvieren, was mit großem Interesse und Dankbarkeit aufgenommen wurde.