Dr. Stephan Schmitz wird Professor an der FHM Tec Rheinland

Dr. Stephan Schmitz ist Anfang April zum Professor für naturwissenschaftliche Grundlagen am Institut für Technologie und Management (ITM) der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Pulheim berufen worden. Seit Dezember 2014 ist der 47-Jährige Hochschuldozent an der FHM Tec Rheinland.

Prof. Dr. Stephan Schmitz legte den Grundstein für seine akademische Laufbahn mit einem Diplom-Ingenieur Abschluss des Chemieingenieurwesens an der Fachhochschule Aachen sowie einem Bachelor of Science Abschluss in Biochemie an der Universität Coventry. Sein Promotionsstudium schloss er an der Universität York ab.

Schmitz blickt bereits auf eine lange Tätigkeit in der Wissenschaft zurück: Er arbeitete unter anderem insgesamt über 10 Jahre am renommierten Institut für Medizinische Forschung in Mill Hill (London). Ein Schwerpunkt war hier die Anwendung biophysikalischer Methoden in der Nanotechnologie und Malariaforschung. Darüber hinaus ist er Autor einer Reihe von wissenschaftlichen Publikationen.

Seit Dezember 2014 ist Schmitz Hochschullehrer an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Pulheim und wird dort weiterhin federführend die ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge betreuen.

Prof. Dr. Stephan Schmitz