Die FHM Professoren Dr. Michael Kunz und Dr. Konstantin Karanikas veröffentlichen neues Standardwerk

Die Gesundheitsexperten Prof. Dr. Michael Kunz und Prof. Dr. Konstantin Karanikas stellen ihr neues Standardwerk „Medizinisches Aufbautraining: Grundlagen – Indikationen – Klinische Anwendungen“ vor. Das 566 Seiten umfassende Fachbuch greift dabei aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen auf. Bewegungsmangel kennzeichnet verstärkt den aktuellen Lebensstil in den Industrieländern weltweit und führt direkt oder indirekt zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen. Ausgehend von einer Vielzahl an wissenschaftlichen Studien zu Sport und Bewegung als Interventionsinstrument für die Gesundheitsförderung fasst die Veröffentlichung alle relevanten Themen im Zusammenhang mit dem Medizinischen Aufbautraining zusammen. Meist widmen sich bisherige Standardwerke hier nur Teilproblemen von Gesundheit und Krankheit, wie beispielsweise „Sport bei Diabetes“ oder „Sport und Bluthochdruck“. Einzelprobleme werden häufig lediglich selektiv betrachtet, es fehlt an einer Einbindung von Bewegungsmaßnahmen in ein Gesamtkonzept.

Medizinisches Aufbautraining hat mittlerweile in der Trainingstherapie und Gesundheitsförderung erheblich an Bedeutung gewonnen. Die beiden Autoren und Herausgeber haben diese Entwicklung durch ihre wissenschaftlichen und praktischen Beiträge über Jahrzehnte wesentliche beeinflusst. Das überarbeitete und erweiterte Werk bildet eine Symbiose: Es ist von Praktikern für die Praxis geschrieben und behandelt parallel theoretische, wissenschaftliche Grundlagen und Standards. Ziel des Buches ist es daher, allen in der Trainingstherapie Tätigen ein umfassendes Nachschlagewerk an die Hand zu geben, welches systematische Bewegungsprogramme unter komplexem Gesundheitsbezug abbildet.

Das Fachbuch ist bereits im Handel erhältlich. Die Autoren wünschen allen Leserinnen und Lesern eine anregende Lektüre und viel Erfolg bei der Umsetzung des Inhalts in der Praxis.

Prof. Dr. Kunz & Prof. Dr. Karanikas