Diakonie Deutschland beruft FHM-Professor Dr. Stefan Bieletzke in den zentralen Kommunikations-Lenkungsausschuss

Bereits seit Anfang Juni 2017 bringt Professor Bieletzke als Spezialist für "E-Marketing in sozialen Unternehmen" ehrenamtlich seine Expertise bei der Diakonie Deutschland ein. Nun wurde er in den zentralen Kommunikations-Lenkungsausschuss berufen und vertritt dabei vor allem integrationsorientierte Verbände wie z.B. den Bundesverband evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik, die christlichen Pfadfinder oder die evangelische Bahnhofsmission. Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen und hilft Jugendlichen, Alten, Kranken oder Behinderten.

Sie hat 460.000 Mitarbeiter und 700.000 freiwillig Engagierte. Ein aktuelles kommunikatives Projekt der Diakonie, zu sozialen Antworten der Parteien im Bundestags-Wahlkampf, ist der https://www.sozial-o-mat.de