Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) - Neue Weiterbildung erfolgreich an der FHM gestartet

Die Bundesrepublik sowie die einzelnen Bundesländer stehen seit etlichen Monaten vor einer großen gesellschaftlichen Herausforderung. Der Zustrom von Menschen, die in Deutschland eine neue Heimat suchen stellt mittelständische Unternehmen, Kommunen, Organisationen und Institutionen vor völlig neue Aufgaben mit hoher Dringlichkeit. Integration ist zu einem wichtigen Zukunftsthema geworden und braucht ein gesellschaftliches Miteinander.

Um die Flüchtlinge in die Gesellschaft und Wirtschaft eingliedern zu können, ist es wichtig, dass sowohl alltägliche Lebenssituationen als auch berufliche Arbeitssituationen sprachlich aufbereitet werden. Dabei bildet das Erlernen der deutschen Sprache einen der wichtigsten Grundsteine. Für den Sprachunterricht werden insbesondere Lehrkräfte nachgefragt, die „Deutsch als Fremdsprache“ bzw. „Deutsch als Zweitsprache“, kurz DaF oder DaZ, unterrichten können. Damit hat sich die Nachfrage an qualifizierten Lehrkräften im Bereich DaF/DaZ in Deutschland enorm erhöht. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bietet dazu nun seit Februar 2017 am FHM-Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK) ein berufsbegleitendes Zertifikatsstudium zur DaF-/DaZ-Lehrkraft an.?

Am Freitag den 03.02.2017 starteten die ersten 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihren Zertifikatskurs in Bielefeld mit dem Modul „Theoretische Grundlagen“. Am 10.02.2017 beginnt die nächste Weiterbildungsgruppe in Hannover. Weitere Starts in Pulheim, Berlin und Rostock sind geplant und auch neue Kurstermine für die Standorte Bielefeld und Hannover sind bereits angesetzt.

„Integration in den mittelständischen Arbeitsmarkt als Fachkräfte, fängt bei der Sprache an...“ so Prof. Dr. Tim Brüggemann, Leiter des FHM- Instituts für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK) und Sophia Cuesta als Projektleiterin am IWK ergänzt „durch die Anerkennung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) unserer Weiterbildung sehen wir uns bestärkt, eine hochwertige Qualifikation für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Beine gestellt zu haben. Wir freuen uns über dieses neue Angebot“.

Immatrikulation der ersten DaF/ DaZ Teilnehmer an der FHM in Bielefeld.