Der erfolgreiche Weg der redaktionellen Kooperationen geht weiter:

Nach der Zusammenarbeit mit RTL wird die FHM Köln künftig auch im Bereich Hörfunk einen festen Kooperationspartner haben: den lokalen Hörfunksender Radio Erft. Chefredakteur Andreas Houska zeigte der Studiengruppe MJ 31 die vielfältigen Möglichkeiten auf, die ein redaktionelles Praktikum bieten kann. Das Spannende daran: Es geht längst nicht mehr ausschließlich um Hörfunkkompetenzen, sondern auch immer stärker um das erfolgreiche Bespielen crossmedialer Kanäle in Richtung sozialer Netzwerke. Houska, der die Studiengruppe auf dem Campus Köln besuchte: "Das ist für uns ein Mega-Thema, für das wir junge Leute brauchen." Die FHM-Studiengruppe  wird in den kommenden zwei Wochen bei Radio Erft einen Redaktionsbesuch organisieren, um Arbeitsabläufe und Atmosphäre vor Ort kennenzulernen.