CAMPUS.LUNCH: „Ziehen Zertifikate Zielgruppen? Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Gesundheitswesen“ am 19. Mai 2016

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld lädt am 19. Mai 2016 erneut zum CAMPUS.LUNCH ein! Die Veranstaltungsreihe bietet fachbereichsübergreifend an jedem dritten Donnerstag pro Monat einen Kurzvortrag in der Mittagspause an: FHM-Experten referieren zu Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Gesellschaft und Gesundheit.

Am Donnerstag, den 19. Mai 2016 um 13.00 Uhr thematisiert der CAMPUS.LUNCH die Qualität und die Zertifizierung im Gesundheitswesen. Zu diesem kontroversen Inhalt referiert FHM-Dozent Professor Dr. med. Michael Fantini mit seinem Vortrag: „Ziehen Zertifikate Zielgruppen? Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Gesundheitswesen“.

Die Zahl der Qualitätsmanager im Gesundheitswesen steigt langsam aber stetig. Entsprechend verhält es sich mit der Zahl der zertifizierten Qualitätsmanagementsysteme in diesem Bereich. Einigkeit herrscht darüber, dass Qualität im Gesundheitswesen ein wichtiger Aspekt ist und bisher deutlich unterschätzt wurde. Wie ist der Status quo des Qualitätsmanagements und der Zertifizierung im Gesundheitswesen? Welche Herausforderungen gibt es? Was sind die Perspektiven? Diese und weitere Fragen wird Professor Dr. Fantini in seinem Vortag thematisieren.

Interessierte Unternehmer, Geschäftsleute sowie Fach- und Führungskräfte aus Ostwestfalen-Lippe sind herzlich eingeladen ihre Mittagspause auf dem Campus der FHM Bielefeld zu verbringen. Der CAMPUS.LUNCH bietet in einer Stunde einen kleinen Mittagssnack, einen kurzen Fachvortrag und den anschließenden Austausch.

Info & Anmeldung:

Uhrzeit: Donnerstag, 19. Mai 2016, 13.00 bis 14.00 Uhr

Ort: Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Eingang Niederwall 51, Raum N/02, 33602 Bielefeld

Anmeldung:  Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten. fh-mittelstand.de/campuslunch