Branchennews und Networking: FHM Studierende studieren Event-Trends auf der BOE 2018

Studierende des Studiengangs Eventmanagement & Entertainment informierten sich über die neuesten Trends der Branche auf der „Best Of Events - internationale Fachmesse für Erlebnismarketing“ (BOE), die am 10. und 11. Januar in den Dortmunder Messehallen stattfand. Schwerpunktthemen der BOE 2018 waren Catering und Veranstaltungssicherheit.

Rund 550 Aussteller aus 13 Ländern aus Bereichen wie Event- Dienstleistungen, Digitalisierung von Events, Entertainment, Mietmöbel und Dekoration, Veranstaltungstechnik, Catering sowie Messe- und Event-Bau gaben Einblick in den State Of The Art der Eventbranche.

Die Studierenden nutzten in Begleitung von Prof. Dr. Thomas Berger auch das umfangreiche und vielfältige Rahmenprogramm der BOE. In zahlreichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen in unterschiedlichen Foren wie dem Safety- und Security-Forum, dem Digital-Forum und dem MICE-Forum wurden die drängendsten Fragen der Branche referiert und diskutiert. Zum Schwerpunktthema Catering gab es zudem ein extra Street-Food-Kongress, bei dem Entwicklungen und Erfolgsfaktoren rund um die Trends Street-Food, Bio- und Superfood vorgestellt wurden. Nützlich für die Studierenden war vor allem auch der sogenannte Career Hub, der reichlich Platz zum Netzwerken bot und über Anforderungen an künftige Eventmanager informierte.

Die nächste Best Of Events findet am 16. und 17. Januar 2019 statt. Die FHM wird selbstverständlich auch nächstes Jahr wieder mit den Studierenden vor Ort sein.